Trash the Dress

img8063-1

Trash the Dress

Dress oder auch After Wedding Shooting genannt ist eine schöne Alternative zu den Normalen Hochzeitsfotos oder um einfach mal wieder ein Grund das Hochzeitskleid und den Anzug mal wieder anzuziehen. Hier bei geht es darum das Hochzeitskleid und den Anzug Kaputt oder Dreckig zumachen. Es kann auch einfach dafür sein einfach mal Fotos extravagante und außergewöhnliche Hochzeitsfotos, die am Tag Ihrer Hochzeit so nicht entstehen konnten zu machen.

Das Shooting ist so konzipiert, die Braut in frechen, witzigen und außergewöhnlichen Posen und an besonderen Orten völlig unbeschwert, ausgelassen und sinnlich darzustellen. Normalerweise findet das Shooting im freien statt und der Focus liegt auf der Braut und ihrem Kleid.
Je nach Paket kann der Bräutigam oder die Brautjungfern auch ins Shooting mit eingebunden werden.

 

 

Hinweise:

  • Individuelle Fotopakete und zusätzliche Leistungen sind auf Anfrage gerne möglich!
  • Nicht im Preis inbegriffen sind eventuelle Übernachtungskosten bei sehr weiten Anreisen
  • Tobias Ommeln Fotografie ist nach § 19 (1) UStG nicht mehrwertsteuerpflichtig
  • Wir behalten uns vor, ohne ausdrückliche Vorankündigung, Änderungen der Preisliste sowie der Webseite vorzunehmen. Es gelten in diesem Fall die Bestimmungen, die zum Zeitpunkt des
  • Vertragsabschluss galten. Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Diese Web-Site wird ständig aktualisiert und die Informationen auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit überprüft. Falls Ihr dennoch Unstimmigkeiten bemerken solltet, meldet euch bitte bei uns. Wir werden dafür eine schnelle Lösung finden.
  • Tobias Ommeln Fotograf – Mönchengladbach, Viersen, Nettetal, Heinsberg, Neuss – Hochzeiten, Trash the Dress, Abiball, Tier, People, Veranstalltungen – Hochzeitsfotograf, Abiballfotografie, Tierfotografie, Peoplefotografie, Veranstalltungsfotografie